Mittwoch, 11. Februar 2009

Rückmeldung Blockseminar


In diesem Seminar hat sich für mich ein Bereich eröffnet, der bislang beinahe gänzlich verschlossen geblieben war: Der Computer und seine Möglichkeiten. So habe ich in den drei Tagen, besonders im Bereich der Anwendungsprogramme PhotoShop, PowerPoint und Word, neue Kompetenzen erworben, die mir sicherlich in Zukunft helfen werden. Auch im Bereich der Theorie habe ich neue Kenntnisse ausgebildet, die jedoch aufgrund der Menge eher im KZG abgespeichert wurden. Der selektive Flaschenhals meiner Wahrnehmung hat einiges herausgefiltert, das m.E. mehr Vorkenntnisse benötigt hätte. Da die Übungen äußerst produktiv waren, würde ich in Zukunft hier einen größeren Schwerpunkt legen. Auch ist eine häufigerer Wechsel zwischen Theorie und Praxis wünscheswert, da die Aufmerksamkeit nach zwei Stunden Frontalvoträgen erheblich leidet. Dies wäre mir ein großes Anliegen und scheint auch didaktisch die klügere Vorgehensweise. Ein Tag (8 Stunden) reine Theorie ist doch schwerlich konstruktiv durchzuführen.
Ich habe hier trotz allem mehr gelernt, als in vielen anderen Seminaren des gleichen Umfangs und nehme viel mit. Bildkompetenzen hatte ich schon vorher und konnte sie hier weiter verfestigen. Für den Kontext Schule muss ich mir nun weniger Sorgen machen hinter den Kenntnissen der Schüler zurückzustehen und kann ggf. auch was erklären. Ich kann mit Fug und Recht behaupten nun Grundkenntnisse zur Arbeit mit dem Computer erworben zu haben, dennn scgließlich weiß ich endlich, was Bits und Bytes sind!
H.A.F.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen